Willkommen in Montenegro

Start Mai 2018, Programm in bearbeitung

Die Topographie des Landes zeichnet sich im Grunde durch seine zerklüftete Berge, Flusstäler, und lange Küste, die sich mit der Adria als ein perfekter Ort für ein gutes Segeln in Montenegro zeigt.
Yacht Charter kann die ganze Strecke bis zum Gulf von Kotor geführt werden, oder zur Boka Kotorska Bucht, ein Fjord und südlichster Teil der Europa. Dieser Teil hat eine sehr interessant Geschcihte, ebenso wie wertvolle Reste der Antik Zivilisation.
Durch die Bucht segelnd, können Sie einige kleine Küstenstädte endecken, die einen Eindruck der Schneewittchen Märchen erwecken, die ihrer Vorzüglichkeit trotz des langen Schlafes des Jahrhunderts nicht verlieren. Reich an Arcihektonischen Details der Antike, auf der Innere und der Außenseite der Gebäude, werden Sie bestimmt nicht gleichgültig lassen.
Budva ist ein grossartiger Punkt für das Segeln in Montenegro. Mit großer Vielfalt der Strände, werden Sie bestimmt jeden Tag einen neuen, traumhaften endecken werden.
Sie können mit Guvance, der für seinen weissen Sand bekannt ist, oder an einem kleinen Strand anfangen.
Ihr Urlaub in Montenegro wird einfach nicht kompelett sein, wenn Sie Ulcinj nicht besuchen. Es ist mit wunderschönen Stränden übersät, wie Velika Plaza, der längste Strand auf der Adria. Ada Bojana, auf der anderen Seite, ist ein Fluss, der auch für seinen Sandstränden bekannt ist. Valdanos ist eine wunderbare Bucht mit Olivenbäumen an der Küstenlinie.
Bar
In Bar, die Kultur vermischt sich und macht atemberaubenden Mischung.
Im Laufe der tausenden Jahren seit der Antike, Bar hat nicht aufgehört sich zu entwickeln und sich bei bei Aufrechterhaltung der Denkmalschutzen zu kümmern.
Bar ist ein wichtiger Anhaltepunkt für all die, die Montenegro richtig erleben möchten in einer kleinen prunkvoller Stadt. Die Altstadt von Bar; Haj Nehaj Festung mit Ruinen aus dem 15ten Jahrhundert und das Schloss vom König Nikola, presentieren das kulturelle Angebot dieser Stadt. In der Nähe von Skadar See befindet sich ein Olivenbaum, der über 2000 Jahre alt ist. Es ist auch sehr zu empfehlen die Kirchen und Mönchkloster in dieser Gegend zu besuchen. Dort ist auch einer der grössten Lebensräumen für die Vögel.
Tivat
Im zentralen Teil von Boka Kotorska Bucht befindet sich Tivat. Obwohl Tivat einer der jungesten Städten in der Boka Region ist, es hat viele interessante und attraktive Reiseziele. Renaissances Sommer Haus Buca mitte im Stadtzentrum, Ostrvo Cvijeca ( Blumen Insel) mit sakralen Denkmalen, Gornja Lastva, der alte Nukleus der sich auf 300m Höhe befindet, der herrliche Strand Plavi Horizonti und die Insel von St.Nikola sind die sehr sehenswerte Touristenattraktionen in Tivat. In der Stadt alleine, befindet sich schöner Yachthafen Kaliman.
Kotor
In einer der schönsten Montenegrinischen Buchten befindet sich die Altstadt von Kotor, Stadt der Händler und bekannten Seeleuten. Der alte mediterrane Hafen von Kotor mit impressiver Stadtmauer die von Familie Nemanjic erbaut wurde ist auch unter UNESCO und ist sehr gut erhalten.
Zwischen den Jahren 1420 und 1797 waren Kotor und seine Umgebung unter der Venezianischer Herrschaft das man in dieser Stadt gut erkennen kann. Schöne Bauten aus dieser Zeit sind überall zu endecken. Durch die ganze Altstadt verflechten sich kleinen Gassen und Stadtplätze. Zu den bekannten Bauwerken gehört die Sankt-Tryphon-Kathedrale ('Sveti Trifun'), in der die Reliquien des Schutzpatrons der Stadt, des heiligen Tryphon, aufbewahrt werden.
Mit fast überhängendem Kalkstein haben die Klippen von Orjen und Lovcen eins der großen Mittelmeerlandschaften hergestellt. In den letzten Jahren hat Kotor eine beständige Zunahme in den Touristen erlebt, die durch die natürliche Schönheit des Boka Kotorska und die alte Stadt von Kotor selbst angezogen werden.
Herceg Novi
Die Stadt von Herceg Novu wurde 1382 gegründet. Sie ist auch als „Stadt der Sonne“ bekannt, dank der großen Zahl sonnigen Tagen das ganze Jahr hindurch. Die Mitte von Herceg Novi ist Stari Grad, der Kern der Stadt. Verziert durch die Gebäude, die hinsichtlich der Epochen von Sahat - Kula (1667) und Kanli - Kula (1483) gehören. Festung Spanjola (1538) und Festungs Forte Mare (1687) sind nur ein Teil des Kulturerbes dieser berühmten Stadt. Voll vom starken Grün, versteckt Herceg Novi zahlreiche Arten der tropischen Blumen. Gegen das Ende Januar wird die Stadt mit dem subtilen Duft vom Gelben und grünen Mimosen ausgefüllt und das Festival der Praznik Mimose (Feiertag Mimose) wird dieser Blume eingeweiht. Während der Sommermonaten werden viele Festivals organisiert, um das touristische Angebot dieser verzauberten Stadt weiter anzureichern.
Perast
Nur ein paar Hundert Einwohner zählt das kleine Örtchen Perast. In der malerischen Bucht von Kotor, am Fuße des St. Elijah gelegen, zählt es aber zu einer der schönsten Sehenswürdigkeiten Montenegros, denn jedes Gebäude steht unter Denkmalschutz. Darunter befinden sich die Kirche Sveti Nikola aus dem 15. Jahrhundert, der Palast Palata Bujovic sowie prachtvolle Villen, die wohlhabende Kapitäne und Schiffsbauer errichten ließen. Perast genoss Jahrhunderte lang hohes Ansehen dank seiner Schiffsflotten. Das Stadtbild ist insgesamt von der venezianischen Herrschaft geprägt, so auch der 55 Meter hohe Wachtturm Campanile. Im Palast aus dem 17. Jahrhundert ist das Stadtmuseum zu finden. Am höchsten Punkt des Ortes stehen die Überreste der Festung St. Cross, die einst Schutz vor den Türken bot.
 
Ankunft:
Du buchst einen Flug nach Tivat (TİV) oder Podgorica (TGD). Du erreichst Podgorica bequem mit Linien- und Charterfluggesellschaften von allen großen Europäischen Flughäfen aus. Abendessen und Übernachtung im Hafen oder in einer nahliegenden Bucht.

Programmablauf der YogaCruising Montenegro Beispiel

Routen Karte in Grossformat: LİNK
 
1. Tag Sam.: Anreisetag im Hafen KOTOR.
(Die Yacht startet erst am Sonntagmorgen)
Du buchst deinen Flug nach Tivat oder Podgorica und Transfer(Fakultativ) zum Hafen. Einschiffen und Begrüßung durch die Mannschaft und die Reiseleitung. Einschiffung ab 16 Uhr.
Abendessen an Bord.

2.Tag So.: Kotor-Tivat
Leinen Los nach dem Frühstück und wartet uns ca 1-2 stündige segel Fahrt nach Tivat.
kleine Hafen Kaliman Ankern und am nachmittag Ort erkunden.
Übernachtung im Hafen oder nah gelegene Bucht.
 
3.Tag Mo.: Tivat-Budva
Segel Fahrt ca 3 Std. nach Budva. Budva ist ein grossartiger Punkt für das Segeln in Montenegro
Excursion in der Stadt (Fakultativ)
Abends Yoga am Strand oder an Bord. Übernachtung im Hafen
 
4.Tag Di.: Budva-Bar
Gemütliche Segelfahrt nach Bar, wir ankern in dem Hafen. Excursion nach Stari Bar (Fakultativ)
Abends Yoga in der Johanniter Burg oder nehar an der Burg. Nachts bummel je Lust eigenfaust
Übernachtung im Hafen
 
5.Tag Mi.: Bar-Herceg Novi
Guten morgen Sonne, Yoga auf dem Yacht.
Fahrt nach Herceg Novi
Abends Yoga an Bord
 
6.Tag Do.: Herceg Novi – Risan und Perast
Weiterfahrt nach Risan und Ankern in der Bucht
Satadt Excursion in Perast .(Fakultativ)
Übernachtung in der Bucht
 
7.Tag Fr.: Perast-Kotor
Fahrt nach dem Mittags schwimm nach Kotor. Am mittag erreichen wir Hafen Kotor. Excursion in Kotor (Fakultativ)
Übernachtung im Hafen
 
8.Tag Sa.: Ausschiffung und Transfer zum Flughafen
 
Eigen Gruppen Retreat Termine 2018 für Yogalehrern
Mai-Juni-Juli-September-Oktober  Samstag Samstag zu buchen.
  
Highlights der YogaCruising
* 2-mal segeln auf einer traditionellen Holzyacht.
* Excursionen zu den Dörfen und National Parks
* Traumhafte Haefen, Buchten und İnseln, kristallklares Meereswasser, versteckte Inseln.
* Yoga - Meditation - Massagen unter blauem Himmel.
* Kulinarisch hochwertige mediterrane Küche.
 
Dein YogaCruising Tagesablauf
* Morgens aufstehen und wartet auf euch frische İngwer Tee - Kräuter Tee - frische Zitronen Wasser oder Kaffee. 
* Morgens 90 Minuten Yoga 07.00-08.30 Uhr.
* 09.00-10.30 Uhr Brunch-Frühstück.
* Mittags Obst und 16 Uhr Tee Time mit Kekse und Bisquits
* Segeln 2-mal in der Woche von 11.00 bis 16.00 Uhr (je nach Wetterbedingungen).
  Teilnehmer dürfen beim Segeln gerne mithelfen, die Mannschaft freut sich.
* Baden, sonnen, relaxen...
* Abends 90 Minuten Yoga 17.00 - 18.30 Uhr (Zeiten variieren je nach Jahreszeit).
* 20.00 Abendessen.
* Sternen Himmel wartet auf euch auf dem Sonnen Deck.
 
Yoga an Bord
Wann wird Yoga praktiziert:
Wir bieten in der Regel zwei Yoga Sessions pro Tag an.
Yoga Einheiten von jeweils 90 Minuten, morgens und abends.
Wo finden die Yoga Sessions statt:
Die Yoga Sessions finden i.d.R. morgens & abends auf dem Deck statt, während die Yacht in einer ruhigen Bucht vor Anker liegt. 
In manchen Buchten besteht die Möglichkeit eine Yoga Session auch an Land, z.B. am Strand oder an Steganlagen durchzuführen.
Hochwertige Yogamatten, Yogablöcke und Bolsters sind auf der Yacht vorhanden. Doch empfehlen wir auch die eigene Matte mitzubringen, falls man persönliche Präferenzen hat.
 
Retreat Inklusivleistungen
* 7 Übernachtungen / ab - bis Hafen.
* 1 Retreat leiter inklusive 2.Leiter 50%
* Vegetarische Halbpension: 7-mal BrunchFrühstück und 6-mal Abendessen (1-mal Abendessen in einem lokalen Fisch-Restaurant sowie Mittagessen bei Ausflügen sind selbst zu zahlen).
* Mittags Obst und 16 Uhr Tee-Kaffee Time mit Kekse und Bisquits.
* Ganztages freie Tee , Ingwertee auf dem Schiff.
* Hochwertige Yogaausrüstung steht zur Verfügung: Matten, Block, Gurt, Kissen, Decken.
* Ausrüstung zum Schnorcheln und evtl. Wassersport an Bord.
* 2-mal in der Woche Segeln zwischen 11.00 und 16.00 Uhr (je nach Wetterbedingungen).
 
Extras (nicht İnklusive)
* Transfer vom/bis Flughafen. Transfer İnfos
* Sonstige Getränke: Smoothies, Frische Saefte, Softdrinks & alkoholhaltige Getränke.
* Trinkgelder (ca. 50 € / 80 €, p.P.).
* Extra Ausflüge.
* Eintritt zu den archäologischen Stätten
* Fischspezialitäten im lokalen Fischrestaurant
*Tax, Zollvormalitäten und Hafengebühren in Griechenland p.P. € 45,-.
  (Zahlung an Bord ankunfstag).
* National Parks und Privat Marinas
 
YogaCruising Exkursionen und fakultative Angebote:
* Exkursion in Bar  € 45,-p.P.
* Excursionen zu den Dörfern € 45,-p.P.
* Wanderungen € 35,- p.P Wanderpaket 3 x 75,-
 
Ausflüge mindestanzahl: 8 Personen. Preise Properson
Wichtig
Mögliche Änderungen der Route, Yacht, Zeitplanung und Abläufe, sind aus witterungsbedingten und organisatorischen Gründen, vorbehalten.
An / Abreise:
Einschiffung am Samstag ab 16.00 Uhr /
Abfahrt vom Hafen Sonntag  10.00 Uhr.
Ausschiffung am Samstag  um 09.00 Uhr /
Einfahrt zum Hafen: Freitag  Abend 16.00- 19.00 Uhr
 
* Es besteht kein Anspruch auf die Präsenz des gebuchten Seminarleiters. Bei Ausfall kann er / sie entsprechend durch einen gleich qualifizierten Lehrer/in ersetzt werden.
 
Jeder Teilnehmer einer YogaCruising Reise stimmt zu, für die eigene Gesundheit, das eigene Wohlbefinden und die Harmonie in der Gruppe Verantwortung mit zu übernehmen. Dies bedeutet auf rücksichtsvolle Weise an Gruppenprozessen teilzunehmen. Natürlich immer mit der Möglichkeit, nach Wunsch sich zurückziehen zu können. Wir verweisen auf Punkt 4.4 unserer Reisebedingungen.

Buchungsanfrage