ROUTE GR4: Nordkykladen İnseln und MYKONOS / Griechenland

Die Kykladen sind wohl die bekannste Gruppe von griechischen Inseln und wohl das beste Revier zum Inselhüpfen in Griechenland.
Die Kykladen sind insgesamt eher karg und nur wenig bewaldet. Die Schönheit der Region ist vor allem geprägt durch Ihre einzigartige Würfelarchitektur und den teilweise spektakulären Gebirgsformationen, wie auf Santorini. Hier kann man direkt am Kraterrand in einer in den Fels getriebenen Höhlenwohnung wohnen und den einzigartigen Sonnenuntergang geniessen. Nirgendwo sonst in Griechenland geht die Sonne schöner unter.
 
Wanderungen / Kräuter Wanderungen
Einfache bis mittelschwere Wanderungen für Naturliebhaber und Geschichtsinteressierte. Eine Ausdauer für Wanderungen von 3 – 4 Stunden ist erforderlich. Manchmal steile, felsige Pfade erfordern Trittsicherheit - Klettern ist nicht erforderlich. Die Teilnehmer müssen nur das,für Tagesausflüge übliche Gepäck, tragen.
 
Yoga an Bord
Praktiziere Yoga in mitten der Natur, an der Kapellen oder Windmühlen, in einsamen Buchten umgeben von türkisfarbenem Wasser.
Geniesse die frische Meeresluft und praktiziere den Sonnengruss auf dem Meer vor traumhafter Kulisse.
Die Yoga Sessions finden zweimal täglich, morgens und abends auf dem Sonnendeck oder an der Kapellen oder Windmühlen statt.
DİE YOGASTUNDEN SİND FÜR ALLE LEVELS GEEİGNET, OB ANFÄNGER ODER FORTGESCHRITTENE, JEDER TEİLNEHMER İST HERZLİCH WİLLKOMMEN!
 
Anreise / Ankunft:
Du buchst selber Deinen geeigneten Flug nach Bodrum, Dalaman oder Kos. Das YogaCruising Team erwartet Dich beim Ausgang des Flughafens mit einem Schild "YogaCruising" und bringt Dich zur Yacht. Anreise und Transfer: Mehr erfahren>>>
 

Programmablauf der YogaCruising Mykonos Route GR4 – Beispiele:

1.Tag - Samstag: Anreisetag im Hafen neha BODRUM. (Die Yacht startet Samstag 14 Uhr nach Kos)
Die Einschiffung ist ab 12 Uhr möglich. Bitte bei Flugbuchung aufpassen und rechtzeitig ankommen.
Sie können früher oder später an und abreisen. İn diesem Fall können wir für dich/euch eine Pension oder ein Hotel reservieren. Samstags bei früher Anreise kann man Koffer in unserem Büro in der Marina deponieren und ausruhen oder zum schwimmen gehen. 
14.00 Uhr Fahrt nach Kos.Wir ankern in Kos' Haupthafen, direkt neben der Festung der Ritter von St. John. Mit Palmen gesäumte Kopfsteinpflasterstrassen, üppige Vegetation und historische Monumente befinden sich in unmittelbarer Nähe und sind zu Fuss vom Hafen aus erreichbar. In der Geschichte war Kos das wichtigste Zentrum antiker Medizin - die Heimat von Hippokrates und seines berühmten Asklepieion. Hier wurde der Grundstein der Medizin gelegt, so wie wir sie heute kennen.
Gemeinsames Abendessen an Bord - vom Schiffskoch mit Liebe zubereitet und serviert. Übernachtung in dem Hafen.
 
2.Tag – Sonntag: Kos – Leros-Patmos
Frühstück während der Überfahrt nach Leros und morgens Yoga an der Kapelle auf einer winzig kleinen insel.
nach dem schwimmen Fahrt nach Patmos. Im Haupthafen von Skala mit dem prunkvollen Kloster St. John und der alles überragenden mittelalterlichen Festung gehen wir an Land auf historische Erkundungstour – ein Muss für Geschichtsliebhaber..
Historische Hintergründe
Patmos wurde als Exil-Insel unter römischer Herrschaft bekannt. Hierher wurde der Geistliche St. John seinerzeit verbannt. Er blieb zwei Jahre und schrieb Die Erleuchtung und Apokalypse "unter Einfluss von Visionen". Patmos entwickelte sich später zum Pilgerort und im Jahr 1088 wurde das Kloster St. John in Chora (ca. 2 km von Skala) gegründet, das bis zum heutigen Tag noch besteht.
Unsere Zeit widmen wir hauptsächlich den verschiedenen Aspekten des Klosters St. John. Es beinhaltet die Festungen, die Kapelle des Gründers (19.JH) mit beeindruckenden Ikonen, die Kapelle von Theotokos mit Fresken aus dem 12.Jahrhundert, das Refektorium, die Schatzkammer und die wichtigste "Klostersammlung" Griechenlands ausserhalb von Athos.
Optional
* Excursion zur Höhle von St. Anne (heiliger Ort, an dem St. John die Offenbarung seinen Schülern auf dem Weg nach Chora diktierte) und weiteres zum Kloster Burg. € 45,-
Abends: Yoga an Bord, gemeinsames Abendessen und Übernachtung
Abends Yoga an Bord in der Bucht.
 
3.Tag – Montag: Patmos-Mykonos
Nach dem Frühstück leinen Los,  Am Nachmittag erreichen wir die İnsel Mykonos und wir ankern in der New Port. Yoga an der Kapelle über dem Port und Stadt besuch und zu den Windmühlen mit einem wunderschönen Sonnenuntergang. Busse fahren zum Ostkern klein Venedig und Windmühlen.
Abends Yoga an Bord oder wir nehmen unser Yoga Matts mit und geniessen Yogastunde an der Kapelle oder Windmühlen bei Sonnenuntergang
Übernachtung in einem leisen Hafen.
 
4.Tag – Dienstag: Mykonos-Paros-Naxos
Fahrt nach dem Frühstück ca 4 Stunden nach Paros danach ankern im Hafen Livadia.
Am Nachmittag besteht die Möglichkeit die İnsel zu erforschen, das Schmetterlingtal, Naoussa, verschiedene Sehenswerte -traditionelle Orte, Porto Laggeri und Agii Anagyri und Traditionelle Dörfer kostaou & Lefkes.(Fakultativ) € 48,-
Übernachtung ist im Hafen Bucht Livadia.
 
5.Tag – Mittwoch: Paros-Naxos
Am Nachmittag erreichen wir die İnsel Naxos. Der Hafen verbreitet eine angenheme Athmosphaere und die Ruinen sind einen Besuchen wert. Die Übernachtung ist im Hafen.
 
6.Tag – Donnerstag: Naxos-Leros
Morgens nach dem Frühstück fahren wir nach Leros, wir ankern in der Bucht Panteli des hübschen kleinen Dorfes Ayia Marina, dessen beeindruckende Kreuzfahrerburg auf einem über dem Städtchen thronenden Hügel liegt. Panteli und die nahgelegene Stadt Platanos ziehen die Aufmerksamkeit vor allem wegen ihrer neoklassizistischen Gebäude und der friedlichen Dorfathmosphäre auf sich. Das beeindruckende “Kastro”, eine Ritterburg, sticht mit einer bewohnten Kirche aus dem 14. Jahrhundert hervor.
Wanderausflug: mittelalterlichen Burg mit Besichtigung dieser historischen Stätte, ebenso Besichtigung der sechs Windmühlen. Abends Yoga in der Kapelle in einer schönen hügel begleitet vom Sonnenuntergang. Anschließend Wanderung zurrück zur Panteli Bucht.
 
7.Tag – Freitag.: Leros-Pserimos-Bodrum
Sonnenaufgang Fahrt Morgens früh nach Pserimos: letzte Yogastunde an Bord oder an Land auf dem Steg.
Baden und Frühstück wehrend des fahrtes nach Bodrum und Am Abend ankern wir in der Gökova Marina von Bodrum. ( nicht direkt im alten HAfen-ruhige platz ) Spazieren oder Joggen möglichkeit am Strand.
Abschiedsessen in dem Fischlokal direkt am Meer. Frische Fische direkt von den Dorffischern.
Letzte Übernachtung in der Marina (ruhig) kein Musiklaerm.
 
8.Tag Sa.: 09.00 Uhr Ausschiffung (wenn du einen späteren Flug hast, Koffer in unserem Office deponieren im Ort bummeln oder in der Marina dein Transfer abwarten oder ein paar Tage in dem ruhigen Ort in einer sauberen Pension oder gutem Hotel bleiben, (Strand-Paragliding-Ausflüge). Wir können für dich reservieren. ca 20,-€  Übernachtungen.
 
Highlights - Wanderungen und Excursionen
* 2-mal segeln auf einer traditionellen Holzyacht.
* Mykonos mit seinem charm
* Delos mit Antiken Ruinen. Excursion € 55,- p.P
* Malerische Paros und Fischerort Naoussa. Buss Excursion € 45,-p.P
* Geführte Wander Excursion in Leros zu den Windmühlen und Burg. € 25,- p.P
* Excursionen und Dörfer besuchen auf der İnseln
* Traumhafte Buchten und İnseln, kristallklares Meereswasser, versteckte Inseln.
* Besuch der bezaubernden Hafenstadte
* Yoga - Meditation - Massagen unter blauem Himmel.
* Kulinarisch hochwertige, mediterrane Küche.
 
Essen und Trinken
* Vegetarische Halbpension an Bord (Frühstücksbufett  und Abendbufett).
* Ganztägig frisches Stilles Quell wasser,Kräuter- und Tee-Auswahl, Kaffee
* Mittags Obst und 16.00 Uhr Kekse-Bisquits und Tee.
* Softdrinks und alkoholische Getränke werden zu moderaten Preisen angeboten.
 
Wichtig
Mögliche Änderungen der Route sind auf der Yacht vorbehalten. Durch die Zeitplanung und Abläufe, ausserdem aus Witterungsbedingungen, organisatorischen und technischen Gründen.
 
An / Abreise:
Einschiffung am Samstag  ab 12.00 Uhr / Abfahrt vom Hafen Samstag 14.00 Uhr
Ausschiffung am Samstag um 09.00 Uhr / Einfahrt zum Hafen: Freitag Abend ca. 16.00 Uhr

* Es besteht kein Anspruch auf die Präsenz des gebuchten Seminarleiters. Bei Ausfall kann er / sie entsprechend durch einen gleich qualifizierten Lehrer/in ersetzt werden.

Jeder Teilnehmer einer YogaCruising Reise stimmt zu, für die eigene Gesundheit, das eigene Wohlbefinden und die Harmonie in der Gruppe Verantwortung mit zu übernehmen. Dies bedeutet auf rücksichtsvolle Weise an Gruppenprozessen teilzunehmen. Natürlich immer mit der Möglichkeit, nach Wunsch sich zurückziehen zu können. Wir verweisen auf unserer AGB und Reisebedingungen

Kontakt / Buchung

Wir freuen uns über deine Buchung und informieren jeder zeit über deine weitere Fragen.

Tel & Whatsapp +90 532 404 5 444 / Fax: +90 252 722 00 11 / Kontakt ibo: ibo@yogacruising.com

Route GR4: Nord Kykladen

yogaretreat