Yoga-Urlaub auf der Holzyacht um die Griechischen Inseln

Der Reisezeitraum eines individuellen Yachtcharters mit Platz für 12 – 24 Personen (je nach Reisewunsch) liegt zwischen April und November.
 
Unsere traditionell gebauten, türkischen Motorsegler haben den Komfort und die Annehmlichkeiten eines guten und exklusiv schwimmenden Hotels. Das Beste daran: Ausnahmslos jedes Zimmer verfügt über garantierten Meeresblick - und jeden Tag eine neue und abwechslungsreiche Aussicht, soweit das Auge reicht!
 
Die Crew verwöhnt die Gruppe mit kulinarischen Spezialitäten aus der mediterranen Küche. Jede Mahlzeit wird aus hochwertigen regionalen Produkten frisch zubereitet. Unsere Köche haben Fachkompetenz für eine ausgeglichene vegetarische Kost. Auf Wunsch servieren wir auch gerne Fisch.
Ein entspanntes Zurücklehnen und los geht´s - die Schiffsführung wird komplett von der Crew übernommen. Deine Gäste erleben hier einen absolut unvergesslichen Urlaub.
 

Miete einer YogaCruising Yacht für Deine Gruppe:

Dieses Konzept eignet sich neben dem Yoga Retreat ebenso hervorragend für Familienevents oder Firmen, Vereine und Clubs. So lassen sich Hochzeitstouren, Seminare oder Incentivereisen auf eine sehr eindrucksvolle Weise gestalten. Die Leichtigkeit des Dahingleitens auf dem Schiff lädt immer wieder zu einer guten Stimmung an Bord ein.
Wir bieten Schiffe und Crew in verschiedenen Größen an - maßgeschneidert auf Deine Wünsche.
 
* Die Reisepreise für geschlossene Gruppen werden bei uns entweder pro Person oder für ein komplettes Schiff berechnet. SeminarleiterInnen haben freie Unterkunft mit Halbpension.
* Dieses Preismodell ist einfach, flexibel und risikofrei. Genaue Preisangabe auf Anfrage, da sie individuell deinen Reisewunsch zugeschnitten ist.
 
Wähle Deine Wunschroute mit Wunschzeitraum aus und schicke uns die geplante Teilnehmerzahl per Mail und/oder Kontaktformular.
Wir senden Dir weitere Informationen über verfügbare Boote usw. zu und beraten und begleiten Dich gerne von der Planung bis hin zur Umsetzung deines Events.

GRUPPEN RETREAT

* Dein eigenes Yoga Retreat auf dem Meer: Um die Griechische İnseln und Türkische Ägäis oder Mittelmeer
* Auf der Suche nach einer schönen Location für Deine Gruppen-Reise?
*  Für Deine Yogareise bieten wir sehr gute, individuelle Konditionen an – sprich uns an.
YogaCruising  ermöglicht viel Raum für Yoga, Sport, Kultur und Natur pur.
 
Von der Ankunft am Flughafen bis zum Rückflug Deiner Gruppe organisieren wir alles für Dich.
Da sich nur eine kleine Gruppe an Bord befindet, können wir Dich optimal betreuen und uns um Deine Wünsche kümmern.
Am Anreisetag bleiben wir über Nacht im Hafen – somit kannst Du entspannt an Bord ankommen und dich über alles informieren. Erst am nächsten Tag nach vorangegangener Yogastunde stechen wir in See. Sei ganz im Einklang mit dir  und genieße täglich Erholung pur auf dem Meer. Erlebe Einflüsse von türkischer und griechischer Lebensfreude und Kultur auf angenehme Art.
 

Dein YogaCruising Tagesablauf

* Starte in den Tag mit einem Kräutertee oder heißem Wasser mit frischem Ingwer/Zitrone und genieße den Ausblick weit aufs Meer.
* 07.00 - 08.30 Uhr: Yogapraxis zum Ankommen in den Tag.
* 09.00-10.30 Uhr: ausgiebiger, genussvoller Frühstücksbrunch im mediterranen Stil.
* Mittags: köstliches Obst aus der Region.
* von 11.00 bis 16.00 Uhr.Baden, Sonnen, Entspannen.
*16:00 Uhr: Tee- und Kaffeezeit mit Keksen und Bisquits.
* 17.00 - 18.30 Uhr: zweite Yogaeinheit. (Zeiten variieren je nach Jahreszeit).
* 20.00 Uhr ausgewogenes und üppiges Abendessen mit traditionellen Gerichten.
* Lass den Tag ausklingen mit einem Blick zum Sternenhimmel bei milden Temperaturen. Das Sonnendeck eignet sich dazu am besten.
Exklusives Highlight an Bord: Segeln (2x pro Woche – je nach Wetterlage) Die Mannschaft freut sich sehr über Hilfe von den Teilnehmern. Also nicht zögern, sprich uns an bei Bedarf.
Die Zeitangaben dienen zur Orientierung und als Beispiel.

Inklusivleistungen beim YogaCruising / Gruppen Retreat

* 7 Übernachtungen auf der Yacht ab Starthafen. (bei einem einwöchigem Retreat)
* Gruppenransfer ab /bis Flughafen  zum/vom Starthafen Griechenland und Türkei (falls gewünscht und gebucht).
* Vollpension mit vegetarischen Gerichten:
- 7x abwechslungsreicher Frühstücksbrunch
- 6x frisch zubereitetes Abendessen durch den Koch an Bord (Ein gemeinsames Abendessen an Land in einem ausgewählten lokalem Feinschmeckerrestaurant - Selbstzahlerleistung).
* täglich frisches, regionales Obst und kleine Snacks zum Mittag sowie Tee- und Kaffeezeit mit Keksen und Bisquits am Nachmittag
* ganztags Tee, Kaffee, heißes Wasser mit frischer Zitrone/Ingwer, stilles Wasser
* 10 Yogaeinheiten à 90 Minuten morgens und abends an Bord oder Land (Beginn am Sonntagabend, Ende Freitagmorgen)
* hochwertige Yogaausrüstung an Bord vorhanden (Matten, Blöcke, Gurte, Kissen, Decken).
* Ausrüstung zum Schnorcheln und evtl. Wassersport an Bord.
* 2x pro Woche: Segeln zwischen 11.00 und 16.00 Uhr (je nach Wettelage)
* 1 Yogalehrerİn hat freie Unterkunft. Ein/e weitere/r YogalehrerIn zahlt 50% vom Einzelpreis.

Route GR1: Südlicher Dodekaness ab Kos

Yoga, Segeln, Wandern - Auf den Spuren der Vergangenheit

Lust auf Sonne, Yoga, Wandern und Meer? Lust auf Schwimmen in türkisfarbenem Wasser? Lust auf Reisen in völliger Entspannung - losgelöst von dem, was Du Dir bisher unter einem Yogacruising-Törn vorgestellt hast?

Willkommen im Dodekanes (griech.: 12 Inseln) - einer traumhaften Gegend um die ostgriechischen Inseln. Dieses Gebiet zeichnet sich durch kontrastreiche Landschaften, Kulturen und Menschen aus, was eine Vielfalt an Aktivitäten mit sich bringt. Wer die griechische Inselwelt mit ihrer charakteristischen und mitunter auch reizvollen Kargheit kennt, wird überrascht sein, wie grün die türkische Küste im Gegensatz dazu ist.

In den Sommermonaten ist es an Land des Dodekanes sehr warm und trocken, doch der Seewind macht den Aufenthalt in dieser Region sehr angenehm. Häufig vor Anker liegend, bringt ein Sprung von der Yacht ins kühle Nass die ersehnte Erfrischung. Ob man eine Woche in einsamen Buchten ausspannen und geniessen will oder einen Aktivurlaub verbringen möchte: Jeder kommt hier auf seine Kosten, und das mit allem Komfort.

Lust auf Me(e)hr?

Kombiniere deinen YogaCruising Retreat mit einem längeren Aufenthalt vor oder nach unserer Reise. Einige der von uns angesteuerten Inseln liegen eher abseits der großen Touristenströme und bieten sehr gut Optionen für Erkundungen auf eigene Faust. 

Programmablauf Route GR1 – Beispiel:
 
1. Tag Sa.: Anreise im Hafen KOS. Die Yacht startet erst am Sonntagmorgen vom Hafen.
Du buchst deinen Flug nach Kos und einen individuellen Transfer zum Hafen. (auf Wunsch und Aufpreis kann auch ein Transfer von uns organisiert werden) 
Ab 16 Uhr: Einschiffung und Begrüßung durch die Mannschaft und Reiseleitung.
Zeit zum  Ankommen.
Anschliessend  gemeinsames Abendessen an Bord - vom Schiffskoch mit Liebe zubereitet und serviert.
 
2.Tag So.: Kos-Datça-Symi
Morgens: Yoga an Bord und anschließend Start zu den Inseln Datça und Symi.
Ausgiebiges Frühstück während der Fahrt.
(kleiner Stopp im Hafen von Datça für Formalitäten) Weiterfahrt nach Symi, ca. 1 Std. mit Motor oder ca. 2 Std. unter Segel - je nach Wetterlage
Ankern im romantischen Hafen von Symi – eigene Erkundungstour in der wunderschönen, verwinkelten Hafenstadt
Abends Yoga und Übernachtung an der nahe gelegenen Pedi Bucht.
 
3.Tag Mo.: Symi-Panormitis
Guten Morgen, Sonne!  Das Krähen des Hahns wird uns ganz traditionell wecken.
Morgens: Yoga an Bord.
Fahrt zu einer nahe gelegenen Bucht zum Baden und Relaxen.
Nach dem Mittagessen Weiterfahrt nach Panormitis, wo wir übernachten werden.
Abends : Genieße eine Yogaeinheit an der Windmühle bei Sonnenuntergang.
 
4.Tag Di.: Panormitis-Tilos
Morgens :Yoga an Bord oder am Kloster.
Frühstück während der Überfahrt.
Ankern in einer Kiesstrand - Bucht zum Baden, Sonnen und Relaxen. Weiterfahrt nach Tilos.
Abends: Ankern am kleinen Hafen von Livadia. Yoga an der Kirche.
 
5.Tag Mi.: Tilos Traum Bucht
Morgens: Yoga an der Kirche. Wanderung vom Livadia zur Ziegenbucht. Baden, Sonnen, Relaxen in der Bucht Nachmittags: Wechsel zu einer zweiten traumhaften Bucht, an der wir auch übernachten werden.
Abends: Yoga an Bord und reichhaltiges Abendessen in gemütlicher Runde
 
6.Tag Do.: Tilos-Nisyros
Morgens: Yoga an Bord
Frühstück während der Fahrt nach Nisyros.
Ausflug zum Vulkankrater und Wanderung zum malerischen Bergdorf Nika.
Abends: Yoga an der Kapelle. Gemeinsames Abendessen und Sonnenuntergang in dem Ort Mandraki.
 
7.Tag Fr.: Nisyros-Gyali-Kos
Morgens: Yoga an der Kapelle
Nach dem Frühstück Fahrt nach Gyali einer schönen İnsel zum  Baden, Sonnen und Relaxen.
Am Nachmittag: Rückfahrt nach Kos. Freie Erkundungstour auf dieser historischen Insel.
Abends: letztes gemeinsames Abendessen und Übernachtung im Hafen von Kos.
 
8.Tag Sa.: Ausschiffung und Transfer zum Flughafen
 
İnklusive und Exklusive Leistungen Bitte hier anklicken und weiterlesen
 
Highlights und ExKursionen
* 2x Segeln auf der traditionellen Holzyacht.
* Besuch des Panormitis Kloster auf der Südseite der Insel Symi
* Busfahrt zum Vulkankrater in Nisyros und Wander-Exkursion zum Bergdorf Nika. Preis: € 35,- p.P
* Wanderung auf der traumhaften İnsel Tilos.
* Versteckte Häfen, Buchten, Inseln und kristallklares  Meerwasser.
* Yoga - Meditation - Massagen unter blauem Himmel.
* Optional: Hamam mit Massage in Datça. Preis: € 45,-p.P
* Kulinarische, hochwertige Genüsse der türkisch mediterranen Küche.

Route GR2: Nördlicher Dodekaness ab Kos.

Windmühlen, Kreuzritterburgen vs. einsame Buchten und Fischerdörfer – erlebe Gegensätze hautnah.
Der nördliche Dodekanes ist eine Inselgruppe in der südlichen Agäis mit tiefem, eindrücklichen und abwechslungsreichem Charakter. Z.B. ist die Insel Kalymnos sehr beliebt bei Schwammtauchern. Patmos wiederum ist bekannt für Pilgerreisen und bietet schöne, historische Wanderouten. In Lipsi hingegen trifft man heute noch auf einheimische Fischer. Leros bietet unvergessliche, malerische Buchten, Windmühlen und Johanniterburgen. Nicht zu vergessen die facettenreiche Insel Kos - sie bietet Kultur, Geschichte und Unterhaltung und lässt somit keine Wünsche offen.
 
Die Inseln sind eine Mischung zwischen der magischen und mythischen Welt mit reichlicher Geschichte und Kultur. Eine Welt, in der die Sonne ihre Bilder malt und das Meer das Leben spendet.
 
Programmablauf der YogaCruising Route GR2 – Beispiel:
1. Tag Sa.: Anreise im Hafen KOS. Die Yacht startet erst am Sonntagmorgen vom Hafen.
Du buchst deinen Flug nach Kos und einen individuellen Transfer zum Hafen. (auf Wunsch und Aufpreis kann auch ein Transfer von uns organisiert werden) 
Ab 16 Uhr: Einschiffung und Begrüßung durch die Mannschaft und Reiseleitung.
Zeit zum  Ankommen.
Anschliessend  gemeinsames Abendessen an Bord - vom Schiffskoch mit Liebe zubereitet und serviert.

2. Tag Sonntag: Kos-Leros Ayia Marina
07.00 Uhr: Yoga an Bord. Gemeinsames Frühstück während der Überfahrt nach Leros.
10.30 Uhr (ca) Ankunft im  Hafen “Ayia Marina” von Leros
11.30 Uhr: Wanderausflug: Bustour zur mittelalterlichen Burg mit Besichtigung dieser historischen Stätte, ebenso Besichtigung der sechs Windmühlen. Anschließend Wanderung zurrück zur Panteli Bucht.
Wir ankern im Hafen des hübschen kleinen Dorfes Ayia Marina, dessen beeindruckende Kreuzfahrerburg auf einem über dem Städtchen thronenden Hügel liegt. Ayia Marina und die nahgelegene Stadt Platanos ziehen die Aufmerksamkeit vor allem wegen ihrer neoklassizistischen Gebäude und der friedlichen Dorfathmosphäre auf sich. Das beeindruckende “Kastro”, eine Ritterburg, sticht mit einer bewohnten Kirche aus dem 14. Jahrhundert hervor.
18.00 Uhr Yoga an den Windmühlen oder an Bord. Abendessen und Übernachtung  in der Panteli Bucht.

3. Tag Montag: Leros – Patmos
Morgens: Yoga am Meer oder an Bord.
Nach dem Frühstück Fahrt nach Patmos. Im Haupthafen von Skala mit dem prunkvollen Kloster St. John und der alles überragenden mittelalterlichen Festung gehen wir an Land auf historische Erkundungstour – ein Muss für Geschichtsliebhaber..
Historische Hintergründe
Patmos wurde als Exil-Insel unter römischer Herrschaft bekannt. Hierher wurde der Geistliche St. John seinerzeit verbannt. Er blieb zwei Jahre und schrieb Die Erleuchtung und Apokalypse "unter Einfluss von Visionen". Patmos entwickelte sich später zum Pilgerort und im Jahr 1088 wurde das Kloster St. John in Chora (ca. 2 km von Skala) gegründet, das bis zum heutigen Tag noch besteht.
Unsere Zeit widmen wir hauptsächlich den verschiedenen Aspekten des Klosters St. John. Es beinhaltet die Festungen, die Kapelle des Gründers (19.JH) mit beeindruckenden Ikonen, die Kapelle von Theotokos mit Fresken aus dem 12.Jahrhundert, das Refektorium, die Schatzkammer und die wichtigste "Klostersammlung" Griechenlands ausserhalb von Athos.
Optional
*Wanderung  zur antiken Akropolis und den Stadtmauern
*Wanderung zum Sitz des Panayia Koumna (eine Gruppe von Klosterzellen mit Garten)
*Wanderung zur Höhle von St. Anne (heiliger Ort, an dem St. John die Offenbarung seinen Schülern auf dem Weg nach Chora diktierte)
Abends: Yoga an Bord, gemeinsames Abendessen und Übernachtung im Hafen von Patmos.

4.Tag Dienstag: Patmos-Lipsi
Morgens: Yoga an Bord
Fahrt oder ggf. Segeln zur kleinen Fischerinsel Lipsi (je nach Wetterlage)
Die kleine insel bietet gute Wandermöglichkeiten oder versteckte Buchten zum Faulenzen.
Abends: Yoga an Bord oder am Meer. Abendessen und Übernachtung in der Bucht.

5. Tag Mittwoch: Lipsi-Leros Fischerdorf - Bucht Südseite Kokali und Gourna Buchten.
Morgens: Yoga an Deck.
Nach dem Frühstück Fahrt zur südlich gelegenen Bucht von Leros, Die Bucht hat einen kleinen beschaulichen Fischerhafen. An der Bucht befinden sich auf beiden Seiten zwei Kapellen.
Abends: Yoga an Land in der einen Kapelle bei Sonnenuntergang. Abendessen und  Übernachtung in der Bucht.

6. Tag Donnerstag: Leros-Kalimnos
Morgens : Yoga an Land in der anderen Kapelle.
Wir segeln nach dem Frühstück zur bezaubernden Insel Kalymnos. Kalymnos´ besondere Attraktivität liegt in ihren phantastischen Buchten, spektakulären Felsvorsprüngen, die ruhig und einsam zum Erholen einladen. An den versteckten Felsen des Hafens von Vahti auf der Ostseite der Insel gehen wir vor Anker. Neben den frühen und neueren orthodoxen Basiliken in der Nähe von Vahti findet man ausserdem in 15 km Entfernung in der Stadt Chorio die Möglichkeit für eine aufregende Klettertour zu einer mittelalterlichen Kreuzfahrerburg mit einer unvergesslich schönen Aussicht.
Abends: Yoga in einer Bucht an Bord. Abendessen und Übernachtung iin der Bucht.
 
7. Tag Freitag: Kalimnos-Kos
Morgens: letzte Yogastunde an Bord.
Nach dem Frühstück Abfahrt in Richtung Kos. Wir ankern in Kos' Haupthafen, direkt neben der Festung der Ritter von St. John. Mit Palmen gesäumte Kopfsteinpflasterstrassen, üppige Vegetation und historische Monumente befinden sich in unmittelbarer Nähe und sind zu Fuss vom Hafen aus erreichbar. In der Geschichte war Kos das wichtigste Zentrum antiker Medizin - die Heimat von Hippokrates und seines berühmten Asklepieion. Hier wurde der Grundstein der Medizin gelegt, so wie wir sie heute kennen.
Abends: Letztes gemeinsames Abendessen in gemütlicher Runde an Bord.
 
 8. Tag Samstag: Ausschiffung und Transfer zum Flughafen.
 
Inklusive und exklusive Leistungen Bitte hier anklicken und weiterlesen
 
Highlights - Wanderungen und Exkursionen
* 2x Segeln auf der traditionellen Holzyacht.
* Versteckte Häfen, Buchten, İnseln und kristallklares Meerwasser.
* Charmante Pilgerinsel Patmos. Exkursion zum Kloster € 35,- p.P
* Bezaubernde İnsel Leros mit Kapellen, Windmühlen, Kreuzritterburgen und kleinen Fischerdörfern.
* Geführte Wanderung in Leros zu den Windmühlen und Kreuzritterburg € 25,- p.P
* İnsel Kalymnos für Schwammtaucher
* Yoga - Meditation - Massagen unter blauem Himmel und an den Kapellen
* hochwertig kulinarischer Genuß der türkisch mediterranen Küche.

Route GR5: Südlicher Dodekaness ab Bodrum

Diese Reise startet und endet ab/bis Bodrum, Türkei.
Griechenland - Yoga-Segeln-Wandern. "Kräuter Wanderungen auf der Insel Tilos"
 
Ankunft:
Du buchst einen Flug nach BODRUM. Die Insel erreichst du bequem mit Linien- und Charterfluggesellschaften von allen grossen europäischen Flughäfen aus. Bei der Ankfunft findet das Abendessen und die Übernachtung im Hafen oder in einer nahliegenden Bucht statt.
 
Programmablauf der YogaCruising Route GR5 – Beispiel:
1. Tag Sa.: Anreise im Hafen BODRUM. Die Yacht startet erst am Sonntagmorgen vom Hafen.
Du buchst deinen Flug nach BODRUM und einen individuellen Transfer zum Hafen. (auf Wunsch und Aufpreis kann auch ein Transfer von uns organisiert werden) 
Ab 16 Uhr: Einschiffung und Begrüßung durch die Mannschaft und Reiseleitung.
Zeit zum  Ankommen.
Anschliessend  gemeinsames Abendessen an Bord - vom Schiffskoch mit Liebe zubereitet und serviert.

2.Tag So.: Bodrum-Kos
Fahrt nach Kos (nach den Zollformalitäten), Ankern im Alten Hafen von Kos an der Burgseite.
Optional: Exkursion zum Asklepion und İnselrundfahrt.
Abends: erste Yogaeinheit an Land in der Johanniter Burg. Gemeinsames Abendessen an Bord und  Übernachtung  im Hafen.
 
3.Tag Mo.: Kos-Vulkaninsel Nisyros
07.00 Uhr: Yoga an Bord. Während des Frühstücks Fahrt nach Nisyros,
10.30 Uhr (ca): Ankunft in Nisyros
11.30 Uhr: Exkursion zum Vulkankrater: Nisyros ist ein eindrucksvolles Bergdorf mit einem Vulkankrater. Je nach Wunsch können wir vom Bergdorf zum Vulkankrater wandern.
18.00 Uhr: Yoga an Land in der griechisch-orthodoxen Kapelle
20.00 Uhr Sonnenuntergang mit Treff im Ortskern
Abendessen und Übernachtung im Hafen von Nisyros
 
4.Tag Di.: Vulkaninsel Nisyros-Tilos
07.00 Uhr Yoga an Bord oder in der griechisch-orthodoxen Kapelle
Frühstück während der Fahrt nach Tilos (Fahrt - Segeln ca 3-4 Std)
Ankern in einer Bucht nahe von Tilos mit Baden, Schnorcheln, Sonnen und Relaxen.
Optional: am  Abend  Wanderung nach Symi
18.00 Uhr Yoga an Bord
20.00 Uhr Gemeinsames Abendessen an Land bei “Niko” - einer traditionellen, griechischen Fischtaverne (Selbstzahlerleistung)
Übernachtung in Tilos in der Nähe vom Fischerhafen.
 
5.Tag Mi.: Tilos-Symi
07.00 Uhr Yoga an Bord oder an der Kirche in Tilos
09.00 Uhr Frühstück während der Fahrt nach Symi
freie Erkundungstour in der wunderschönen Hafenstadt
Ankern in der Pedi Bucht.
Abends: Yoga an Bord, gemeinsames Abendessen in der Pedi Bucht
 
6.Tag Do.: Symi-Knidos Antike Stadt
07.00 Uhr: Yoga an Bord
09.00 Uhr: Frühstück während der Fahrt nach Datça (Die Fahrt dauert ca. 2 Stunden)
Ankern im Hafen Datça Flanieren durch die Stadt.
14.00 Uhr: Weiterfahrt in die antike Stadt nach Knidos.
18.00 Uhr:  Yoga an Bord am alten Handelshafen von Knidos.
20.00 Uhr: Wir gehen mit einem Boot an Land und spazieren zum antiken Kriegshafen. Dort erleben wir einen atemberaubenden Sonnenuntergang.
Abendessen und Übernachtung im Hafen von Knidos
 
7.Tag Fr.: Bodrum
Morgens: letzte Yogaeinheit an Bord. Nach dem Frühstück Wanderung zur Kirchenbucht (ca. 3 Std.)
Weiterfahrt nach Bodrum, unterwegs besteht die Möglichkeit eine kleine Badepause in einer verlassenen Bucht einzulegen.
Am  Nachmittag erreichen wir Bodrum. Freie Erkundungstour der Gegend..
Abends: letztes gemeinsames Abendessen an Bord in gemütlicher Runde und Übernachtung im Hafen von Bodrum.
 
8.Tag Sa.: Ausschiffung und Transfer zum Flughafen.
 
Inklusive und exclusive Leistungen Bitte hier anklicken und weiterlesen
 
Highlights und Exkursionen
* 2x Segeln auf der traditionellen Holzyacht.
* Besuch des Panormitis Kloster auf der Südseite von Symi
* Vulkankrater in Nisyros. Exkursion € 35,- p.P
* Wanderung auf der traumhaften İnsel Tilos
* Versteckte Häfen, Buchten, İnseln und kristallklares  Meerwasser.
* Yoga - Meditation - Massagen unter blauem Himmel.
* Hamam mit Massage in Datça € 45,-p.P
* hochwertig kulinarischer Genuß der türkisch mediterranen Küche.

Route GR6: Nördlicher Dodekaness ab Bodrum

Diese Reise startet und endet ab/bis Bodrum, Türkei.
Windmühlen, Kreuzritterburgen vs. einsame Buchten und Fischerdörfer – erlebe Gegensätze hautnah.
Ankunft:
Du buchst deinen Flug nach BODRUM und einen individuellen Transfer zum Hafen.  Einschiffen und Begrüss ung durch die Mannschaft und die Reiseleitung.  Die Einschiffung ist ab 16 Uhr möglich. Anschliessend ist das 
Abendessen an Bord. 
 
Programmablauf der YogaCruising Route GR6 – Beispiel:
 
1. Tag Sa.: Anreise im Hafen BODRUM. Die Yacht startet erst am Sonntagmorgen vom Hafen.
Du buchst deinen Flug nach BODRUM und einen individuellen Transfer zum Hafen. (auf Wunsch und Aufpreis kann auch ein Transfer von uns organisiert werden) 
Ab 16 Uhr: Einschiffung und Begrüßung durch die Mannschaft und Reiseleitung.
Zeit zum  Ankommen.
Anschliessend  gemeinsames Abendessen an Bord - vom Schiffskoch mit Liebe zubereitet und serviert.

2. Tag Sonntag: Bodrum-Leros Ayia Marina
07.00 Uhr: Yoga an Bord. Gemeinsames Frühstück während der Überfahrt nach Leros.
10.30 Uhr (ca) Ankunft im  Hafen “Ayia Marina” von Leros
11.30 Uhr: Wanderausflug: Bustour zur mittelalterlichen Burg mit Besichtigung dieser historischen Stätte, ebenso Besichtigung der sechs Windmühlen. Anschließend Wanderung zurrück zur Panteli Bucht.
Wir ankern im Hafen des hübschen kleinen Dorfes Ayia Marina, dessen beeindruckende Kreuzfahrerburg auf einem über dem Städtchen thronenden Hügel liegt. Ayia Marina und die nahgelegene Stadt Platanos ziehen die Aufmerksamkeit vor allem wegen ihrer neoklassizistischen Gebäude und der friedlichen Dorfathmosphäre auf sich. Das beeindruckende “Kastro”, eine Ritterburg, sticht mit einer bewohnten Kirche aus dem 14. Jahrhundert hervor.
18.00 Uhr Yoga an den Windmühlen oder an Bord. Abendessen und Übernachtung  in der Panteli Bucht.
 
3. Tag Montag: Leros – Patmos
Morgens: Yoga am Meer oder an Bord.
Nach dem Frühstück Fahrt nach Patmos. Im Haupthafen von Skala mit dem prunkvollen Kloster St. John und der alles überragenden mittelalterlichen Festung gehen wir an Land auf historische Erkundungstour – ein Muss für Geschichtsliebhaber..
Historische Hintergründe
Patmos wurde als Exil-Insel unter römischer Herrschaft bekannt. Hierher wurde der Geistliche St. John seinerzeit verbannt. Er blieb zwei Jahre und schrieb Die Erleuchtung und Apokalypse "unter Einfluss von Visionen". Patmos entwickelte sich später zum Pilgerort und im Jahr 1088 wurde das Kloster St. John in Chora (ca. 2 km von Skala) gegründet, das bis zum heutigen Tag noch besteht.
Unsere Zeit widmen wir hauptsächlich den verschiedenen Aspekten des Klosters St. John. Es beinhaltet die Festungen, die Kapelle des Gründers (19.JH) mit beeindruckenden Ikonen, die Kapelle von Theotokos mit Fresken aus dem 12.Jahrhundert, das Refektorium, die Schatzkammer und die wichtigste "Klostersammlung" Griechenlands ausserhalb von Athos.
Optional
*Wanderung  zur antiken Akropolis und den Stadtmauern
*Wanderung zum Sitz des Panayia Koumna (eine Gruppe von Klosterzellen mit Garten)
*Wanderung zur Höhle von St. Anne (heiliger Ort, an dem St. John die Offenbarung seinen Schülern auf dem Weg nach Chora diktierte)
Abends: Yoga an Bord, gemeinsames Abendessen und Übernachtung im Hafen von Patmos.

4.Tag Dienstag: Patmos-Lipsi
Morgens: Yoga an Bord
Fahrt oder ggf. Segeln zur kleinen Fischerinsel Lipsi (je nach Wetterlage)
Die kleine insel bietet gute Wandermöglichkeiten oder versteckte Buchten zum Faulenzen.
Abends: Yoga an Bord oder am Meer. Abendessen und Übernachtung in der Bucht.

5. Tag Mittwoch: Lipsi-Leros Fischerdorf - Bucht Südseite Kokali und Gourna Buchten.
Morgens: Yoga an Deck.
Nach dem Frühstück Fahrt zur südlich gelegenen Bucht von Leros, Die Bucht hat einen kleinen beschaulichen Fischerhafen. An der Bucht befinden sich auf beiden Seiten zwei Kapellen.
Abends: Yoga an Land in der einen Kapelle bei Sonnenuntergang. Abendessen und  Übernachtung in der Bucht.

6. Tag Donnerstag: Leros-Kalimnos
Morgens : Yoga an Land in der anderen Kapelle.
Wir segeln nach dem Frühstück zur bezaubernden Insel Kalymnos. Kalymnos´ besondere Attraktivität liegt in ihren phantastischen Buchten, spektakulären Felsvorsprüngen, die ruhig und einsam zum Erholen einladen. An den versteckten Felsen des Hafens von Vahti auf der Ostseite der Insel gehen wir vor Anker. Neben den frühen und neueren orthodoxen Basiliken in der Nähe von Vahti findet man ausserdem in 15 km Entfernung in der Stadt Chorio die Möglichkeit für eine aufregende Klettertour zu einer mittelalterlichen Kreuzfahrerburg mit einer unvergesslich schönen Aussicht.
Abends: Yoga in einer Bucht an Bord. Abendessen und Übernachtung iin der Bucht.
 
7. Tag Freitag: Kalimnos-Kos
Morgens: letzte Yogastunde an Bord.
Nach dem Frühstück Abfahrt in Richtung Kos. Wir ankern in Kos' Haupthafen, direkt neben der Festung der Ritter von St. John. Mit Palmen gesäumte Kopfsteinpflasterstrassen, üppige Vegetation und historische Monumente befinden sich in unmittelbarer Nähe und sind zu Fuss vom Hafen aus erreichbar. In der Geschichte war Kos das wichtigste Zentrum antiker Medizin - die Heimat von Hippokrates und seines berühmten Asklepieion. Hier wurde der Grundstein der Medizin gelegt, so wie wir sie heute kennen.
Abends: Letztes gemeinsames Abendessen in gemütlicher Runde an Bord.
 
 8. Tag Samstag: Ausschiffung und Transfer zum Flughafen.
 
Highlights - Wanderungen und Exkursionen
* 2x Segeln auf der traditionellen Holzyacht.
* Versteckte Häfen, Buchten, İnseln und kristallklares Meerwasser.
* Charmante Pilgerinsel Patmos. Exkurion zum Kloster € 35,- p.P
* Bezaubernde İnsel Leros mit Kapellen, Windmühlen, Kreuzritterburgen und kleinen Fischerdörfern.
* Geführte Wanderung in Leros zu den Windmühlen und Kreuzritterburg € 25,- p.P
* İnsel Kalymnos für Schwammtaucher
* Yoga - Meditation - Massagen unter blauem Himmel und an den Kapellen
* hochwertig kulinarischer Genuß der türkisch mediterranen Küche
 
Für weitere Informationen und Buchungsanfragen: info@yogacruising.com