Per Yacht und Rad Griechenland kennenlernen.

Eine Mischung von radeln, segeln, Kultur, Land und Leute.

Unsere angebot bietet für Radclubs und vereine ideale Organisatorische bedingungen. Unser Erfahrene Reiseleitung zeigt ihnen nicht nur die Landschaft, sondern Sie erleben Griechische Kultur durch die İnsel-Dörfer (İnsulaner) Hautnah. Durch die Bauern Fäldern zu den Antiken Städtten. Wollen Sie mit uns das Erleben?
 
 
Die nödrliche Dodekanes ist eine Inselgruppe mit tiefen Karaktern unvergesslichen Eindrücken. Die Insel Kalymnos ist sehr beliebt für Schwamtaucher. Patmos ist bekannt für die Pilgerreisen und bietet schöne Routen zum entlanggehen. In Lipsi trifft man heute noch einheimische Fischer. Leros bietet unvergesliche Buchten, Windmühlen und Johanniterburgen Zum Schluss darf man natürlich nicht die facettenreiche Insel Kos vergessen. Sie bietet Kultur, Geschichte, Unterhaltung und laesst somit keine wünsche offen.
 
Die Inseln sind eine Mischung zwischen der magischen und mythischen Welt mit reichlicher Geschichte und Kultur. Eine Welt, in der die Sonne ihre Bilder malt und das Meer das Leben spendet.
 
Ihr schwimmendes Hotel mit täglich wechselndem Ausblick garantiert einen unvergesslichen Urlaub.
 
Die landestypische Küche
Das Klima, die Landschaft und die Geschichte prägen die Kultur und das Lebensgefuehl einer Region. Die Essgewohnheiten der hiesigen Bevölkerung spiegeln all das wieder. Somit ist das landestypische Essen für uns eine unverzichtbare Möglichkeit ein Land kennen zu lernen. Deshalb versuchen wir Ihnen nach den Wanderungen bei einem ausgiebigem Essen in einheimischen Lokalen die jeweilige Region über ihre kulinarischen Köstlichkeiten nahe zu bringen. Das landestypische Essen ist für uns ein wichtiger Bestandteil, damit die Wanderungen für Sie ein Erlebnis werden. Die Getränke sind nicht im Preis inkludiert.
 
Unterkunft
Unsere Yachten haben 4 bis 12 Kabinen, alle mit DU und WC.
Auf den Yachten finden Sie auf dem vorderen Deck Sonnenliegen, Liegekissen und Dusche.nbsp] Auf dem Hinteredeck den grossen Esstisch und Liegematratzen.Auf dem Oberdeck gibt es auch Sonnenliegen . Im Salon gibt es eine kleine Bar, gemütliche Sitzplätze und eine  Musikanlage. Auch gibt es ein Kanu, Angeln und Schnorchel -ausrüstungen an Bord.
Unvergessliche Erlebnisse an Bord. Komm und geniesse es mit uns!
 
GRUPPENREİSE
Ihre eigene Yacht und Programm buchbar ab 12 Personen.
Wir stellen Ihnen eine Yacht inkl. Crew, Deutschsprachige Reiseleitung, Mit Räder, & Transport für Sie bereit.
Wir haben Yachten von bis zu 24 Personen.
 
Programm: Samstag-Samstag
8 Tage Fahrrad Cruise, Halbpension an Bord ( Frühstück und Abendessen ), 21 Gang Mieträder ( Damen und Herren )
Reiseleitung und Führungen
 
Mieträder
Unsere 21-Gang-Trekkingräder gibt es als Herren- und Damenräder in vier verschiedenen Rahmengrößen: 46 cm und 52 cm für Damen, 56 cm und 60 cm für Herren.

Ankunft:

Du buchst einen Flug nach KOS. Die Insel erreichst du bequem mit Linien- und Charterfluggesellschaften von allen grossen europäischen Flughäfen aus. Bei der Ankfunft findet das Abendessen und die Übernachtung im Hafen oder in einer nahliegenden Bucht statt.

Programmablauf der Wanderkreuzfahrt Windmühlen – Beispiele:

1. Tag Samstag: Anreisetag im Hafen KOS.
(Die Yacht startet erst am Sonntagmorgen)
Du buchst deinen Flug nach Kos und Transfer(Fakultativ) zum Hafen. Einschiffen und Begrüßung durch die Mannschaft und die Reiseleitung. Einschiffung ab 16 Uhr.
Abendessen an Bord.

2. Tag Sonntag: Kos-Leros Ayia Marina und 6 Windmühlen
07.00 Uhr: Morgens starten wir die Fahrt nach Leros, das Frühstück wird waehrend der Fahrt serviert. Etwa um 10.30 Uhr werden wir in Leros Hafen “Ayia Marina” eintreffen.
15.00 Uhr: Besichtigung der mittelalterlichen Burg und sechs Windmühlen. Der Radausflug: Wir starten Ayia Maria Bucht zu der Burg anschliessend radeln wir zurück zu der Panteli Bucht und Yacht in der Ayia Maria Bucht.
Wir ankern im Hafen des hübschen kleinen Dorfes Ayia Marina, dessen beeindruckende Kreuzfahrerburg auf einem über dem Städtchen thronenden Hügel liegt. Ayia Marina und die nahgelegene Stadt Platanos (einen halben Kilometer entfernt) ziehen die Aufmerksamkeit vor allem wegen ihrer neoklassizistischen Gebäuden und der friedlichen Dorfathmosphäre auf sich. Das beeindruckende “Kastro”, eine Ritterburg, sticht mit einer bewohnten Kirche aus dem 14. Jahrhundert hervor.
Abends rundgang an der Romantische Hafen.
Die Übernachtung ist in der Panteli Bucht.

3. Tag Montag: Leros nach Patmos
Fahrt nach dem Frühstück nach Patmos. Im Haupthafen von Skala mit dem prunkvollen Kloster St. John und der alles überragenden mittelalterlichen Festung gehen wir an Land. Patmos wurde bekannt, als sie als Exil-Insel unter römischer Herrschaft das "Glück" hatte, zur Insel der Verbannung von St. John zu werden. Er blieb zwei Jahre und schrieb die Erleuchtung und Apokalypse "unter dem Einfluss von Visionen". Patmos entwickelte sich dann zum Pilgerort und im Jahr 1088 wurde das Kloster St. John gegründet, das bis zum heutigen Tage besteht. Unsere Zeit widmen wir hauptsächlich den verschiedenen Aspekten des Klosters St. John in Chora (2 km von Skala). Es beinhaltet die Festungen, die Kapelle des Gründers (19.JH) mit beeindruckenden Ikonen, die Kapelle von Theotokos mit Fresken aus dem 12.Jahrhundert, das Refektorium, die Schatzkammer und die wichtigste "Klostersammlung" Griechenlands ausserhalb von Athos. Es sind auch Wanderungen zur antiken Akropolis und den Stadtmauern, zum Sitz des Panayia Koumna (eine Gruppe von Zellen mit Garten, die zum Kloster gehören) oder optional zur Höhle von St. Anne möglich, wo St. John die Offenbarung seinen Schülern diktierte, auf dem Weg nach Chora. Übernachtung im Hafen von Patmos.

4. Tag Dienstag: Patmos-Lipsi
Fahrt oder segeln zur kleinen Fischerinsel Lipsi.
Die kleine insel bietet gute bademöglichkeiten oder versteckte Buchten zum faulenzen.
Die Übernachtung ist in der klein Hafen.

5. Tag: Lipsi-Leros Fischerdorf Bucht Süd seite Kokali und Gourna Buchten.
Nach dem Frühstück fahrt zur südlich gelegenen Bucht von Leros, Die Bucht hat einen kleinen Fischerhafen. Seitlich an der Bucht 2 seiten 2 kapellen. radeln südwest seite der İnsel
Die Übernachtung ist in der Bucht.

6. Tag: Leros-Kalimnos
Wir segeln nach dem Frühstück zur bezaubernden Insel Kalymnos. Kalymnos besondere Attraktivität liegt in ihren phantastischen Buchten, spektakulären Felsvorsprüngen, die ruhig und einsam zum Erholen einladen. An den versteckten Felsen des Hafens von Vahti auf der Ostseite der Insel gehen wir vor Anker. Neben den frühen und neueren orthodoxen Basiliken in der Nähe von Vahti findet man ausserdem in 15 km Entfernung in der Stadt Chorio die Möglichkeit zu einer aufregenden Klettertour zu einer mittelalterlichen Kreuzfahrerburg. Eine wunderschöne Aussicht offenbart sich dort. 
Die Übernachtung ist in der Bucht.

7. Tag: Kalimnos-Kos
Abfahrt nach dem Frühstück in Richtung der griechischen Insel Kos. Wir ankern in Kos' Haupthafen, direkt neben der Festung der Ritter von St. John. Mit Palmen gesäumte Kopfsteinpflasterstrassen, üppige Vegetation und historische Monumente befinden sich in unmittelbarer Nähe und sind zu Fuss vom Hafen aus erreichbar. In der Geschichte war Kos das wichtigste Zentrum antiker Medizin - die Heimat von Hippokrates und seines berühmten Asklepieion. Hier wurde der Grundstein der Medizin gelegt, so wie wir sie heute kennen.
 
8. Tag: Transfer zum Flughafen.
 
Gruppen Buchung ab 12 Personen. Termine für individuell buchungen siehe unsere Terminen.

Highlights

* Zwei Mal segeln auf einer traditionellen Holzyacht.
* Velo-Touren auf der İnsel, Protag ca 30-60 km
* Versteckte Häfen, Buchten, İnseln und kristallklares Meerwasser.
* Charmante Pilgerinsel Patmos
* Bezaubernde İnsel Leros mit Kapellen, Windmühlen, Kreuzritterburgen und kleinen Fischerdörfern.
* Geführte Velotouren und Excursionen.
* İnsel Kalymnos für Schwammtaucher
* Kulinarische, hochwertige Genüsse der türkisch mediterranen Küche.

Inklusivleistungen

* 7 Übernachtungen auf der Yacht ab dem Hafen während einer Woche.
* Halbpension mit vegetarischen Gerichten : sieben Mal abwechslungsreiches Brunch - Frühstück und sechs - Mal Abendessen. (Ein Abendessen findet in einem lokalen Fischrestaurant statt. Dies, sowie Mittagessen bei Ausflügen sind selbst zu bezahlen).
* Führungen und Transport bei Velotouren.
* Zusätzlich offrieren wir euch verschiedene Teesorten sowie würzigen Ingwer und Zitrone mit heissem Wasser.
* Die Velotouren sind am Morgens und  am Abend à 3-6 Stunden Während fünf Tagen.  Der Velo-programm beginnt am Sonntag nachmittag und endet am Freitag.
* Ausrüstung zum Schnorcheln und evtl. Wassersport an Bord.
* Zwei Mal in der Woche können wir segeln zwischen 11.00 und 16.00 Uhr (je nach Wetterbedingungen).

Zusätzliche Kosten (nicht im Preis inbegriffen)

* Transfer vom/bis Flughafen. Transfer İnfos
* Sonstige Getränke: Kaffee, türkisher Kaffee, Smoothies, Frische Obst Säfte, Softdrinks & alkoholische  Getränke.
* Trinkgelder (ca. 50 € / 80 €, p.P.).
* Eintritt zu arechelogischen Sehenswürdigkeiten
* Fischspezialitäten im lokalen Fischrestaurant
* Visum Kosten oder ehnliche Gebühren.
*Tax, Zollvormalitäten und Hafengebühren in Griechenland p.P. € 75,-.
  (Zahlung an Bord am Tag der Ankunft).

Wichtig

Mögliche Änderungen der Route sind auf der Yacht vorbehalten. Durch die Zeitplanung und Abläufe, ausserdem aus Witterungsbedingungen, organisatorischen und technischen Gründen.

An / Abreise:

Einschiffung am Samstag  ab 16.00 bis 24.00 Uhr.
Abfahrt vom Hafen Sonntag 10.00 Uhr.
Ausschiffung am Samstag um 09.00 Uhr /
Einfahrt zum Hafen: Freitag Abend 16.00- 19.00 Uhr
 
* Es besteht kein Anspruch auf die Präsenz des gebuchten Wanderführers-Seminarleiters. Bei Ausfall kann er / sie entsprechend durch einen gleich qualifizierten ´Führer/in ersetzt werden.
 
Jeder Teilnehmer einer Wanderkreuzfahrt  Reise stimmt zu, für die eigene Gesundheit, das eigene Wohlbefinden und die Harmonie in der Gruppe Verantwortung mit zu übernehmen. Dies bedeutet auf rücksichtsvolle Weise an Gruppenprozessen teilzunehmen. Natürlich immer mit der Möglichkeit, nach Wunsch sich zurückziehen zu können. Wir verweisen auf unserer AGB und Reisebedingungen